Psyche

Psyche HP Ulrich Kohler

Die Psyche ist ein ganz wesentlicher Bereich unseres menschlichen Seins, in dem für nahezu alle Beschwerden und Erkrankungen die Ursache liegen kann.

So können unbewusst übernommene Muster, „vererbte“ und selbsterworbene Erfahrungen, emotionale oder geistige Belastungen und selbstverständlich Traumatisierungen zu sehr vielen Arten von Beschwerden führen: Ängste, Depression, Unwohlsein, Alleinseinsgefühl, Trauer, Antriebslosigkeit, Schwäche, Ermattung, Müdigkeit, Mangel an Selbstwertgefühl, Sucht und andere Abhängigkeit, Übergewicht, Alpträume, Schlafstörung und Schlaflosigkeit, nahezu alle Arten von körperlichen Beschwerden, nahezu alle Arten von Verdauungsbeschwerden, nahezu alle Arten von Organerkrankungen usw. können im Bereich der Psyche ihren Ursprung haben.

Nach unserer Auffassung muss die Psyche bei nahezu jeder Behandlung beachtet und auf sie eingegangen werden. Das ist völlig normal für uns Menschen – unsere hohe Komplexität schlägt sich auch in unserer Anfälligkeit für psychische Belastungen nieder.

Auch die Beschwerden, welche nicht von der Ebene der Psyche stammen, können in ihrem Verlauf einen mehr oder weniger, auch einen verheerenden, Einfluss auf die Psyche nehmen.